« zurück

Weingut Golter

Natur bewahren –
innovativ zum Wohle des Kunden handeln

Schon im Jahr 1743 wird in der Familie Golter Weinbau urkundlich erwähnt.
Unsere Betriebsphilosophie ist von alters her, im Einklang mit der Natur Wein anzubauen und nach traditioneller Weise – jedoch mit uns zur Verfügung stehender moderner Kellertechnik auszubauen.

Unsere Devise im Weinberg:
Nur gesunde Böden und kleine Erträge geben herausragende Weine

Eine gute Humusversorgung der Erde durch Naturdünger (Mist, Stroh, Einsaat), der Verzicht auf Insektizide und die richtigen Arbeiten zur rechten Zeit ermöglichen uns überdurchschnittliche Traubenqualitäten.

Nur wer den Beruf des Winzers mit Leidenschaft und Hingabe ausübt, kann große Weine produzieren

Unser immenses Sortenspektrum zeigt unsere Leidenschaft und Entdeckerfreude. Von den traditionellen Württemberger Rebsorten wie Trollinger, Lemberger, Riesling, Kerner, etc. bis hin zu Exoten wie z.B. Acolon, Cabernet Dorio, Merlot und so manchem gelungenen Cuvée findet der Weinfreund alles, was das Herz begehrt.

Viele Auszeichnungen, die Tatsache, im November 2009 für jahrelange kontinuierliche und überdurchschnittliche Weinqualitäten den Staatsehrenpreis des Landes überreicht zu bekommen und nicht zuletzt der Zuspruch unserer Kunden bestätigen uns in unserem Tun.


(Bilder anklicken, um Bildergalerie zu starten)

Kontakt & Info


Herr Reinhard und Christine Golter
Klee 1
74360 Ilsfeld

Telefon 07062/978940
Telefax 07062/978949

info@weingut-golter.de
www.weingut-golter.de

Standort


Informationen

Anbaufläche: 20 Hektar

Rebsorten: Trollinger, Lemberger, Muskat Trollinger, Spätburgunder, Dornfelder, Acolon Cabernet Dorsa, Cabernot Dorio, Cabernet Mitos, Merlot, Heroldrebe, Riesling, Kerner, Weißburgunder und Grauburgunder


Tourismus

Wohnmobilstellplatz