« zurück

Weingut Sonnenhof

Das Weingut Sonnenhof, am Fuße des Gündelbacher Wachtkopfes gelegen, wird von den Brüdern Martin und Joachim Fischer bewirtschaftet. Vor Jahrhunderten haben hier schon die Mönche des Klosters Maulbronn Reben an den sonnendurchfluteten Südhängen angepflanzt. In der Familie ist der Weinbau bis zurück in das Jahr 1522 nachzuweisen. Mit Achtung, Rücksicht und Vertrauen führen die Brüder das Handwerk ihrer Vorfahren fort.
Steile Südhänge im idyllischen Stromberggebiet, mit Keuperböden, hauptsächlich auf buntem Mergel und Schilfsandstein, bilden die Standorte der Rebstöcke. Das Kleinklima ist hier warm und trocken, mit einer langen, für die Reben günstigen Vegetationsperiode. Auf fast 80 % der Anbaufläche wachsen Rotweinsorten. Die mineralreichen und schweren Böden eignen sich sowohl für den Anbau anspruchsvoller Rotweine, bringen aber auch gehaltvolle und feinfruchtige Weißweine hervor.
Viele Sonnenstunden, eine feine Lage am Gündelbacher Wachtkopf. Sorgfalt, Liebe zum Detail. Vielfalt, Qualität. Winzersein bedeutet für uns Begeisterung, Streben nach Qualität und im Einklang sein mit Rebe und Natur.
Mit Achtung, Rücksicht und Vertrauen führen wir das Handwerk unserer Vorfahren fort. Wir treiben kleine und große Entwicklungen voran, probieren Ideen aus und stellen uns den Herausforderungen der modernen, nachhaltigen Weinbereitung. Respekt vor der Natur, Sensibilität, Begeisterung, Konstanz und Nachhaltigkeit sind die Grundlagen unserer Arbeit im Weinberg und Weinkeller.
Guter Wein ist immer das Ergebnis guter Zusammenarbeit von Mensch und Natur. So versteht es sich von selbst, dass wir mit den Gaben der Natur vorsichtig und rücksichtsvoll umgehen. Respekt vor der Natur, Sensibilität, Begeisterung, Konstanz und Nachhaltigkeit sind die Grundlagen unserer Arbeit im Weinberg und Weinkeller.


(Bilder anklicken, um Bildergalerie mit weiteren Bildern zu starten)

Termine

16.09.2017, 14:00 Uhr

Weinspaziergang mit Weinerlebnisführerin Katrin Bramm

Erfahren Sie beim geführten Weinspaziergang durch unsere Weinberge am Gündelbacher Wachtkopf, Wissenswertes über die Arbeiten im Weinberg, Flora und Fauna.
Natürlich wartet die eine oder andere Kostprobe auf Sie.

Anmeldung unter: 0 70 42-81 88 80

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten 19,00 € p.P.

Weitere Informationen unter www.weingutsonnenhof.de


07.10.2017, 09:30 Uhr

Samstags-Frühstück, serviert in mehreren Gängen & 2er-Weinprobe

Urgemütlich und ganz nah an der Natur - unser "Samstags-Frühstück" wird mit frischen Produkten aus der Region für Sie zubereitet.
Jeder Termin behandelt neue, interessante Themen rund um das Thema Wein und führt Sie mit wechselnden Gaumenfreuden, durch unser mehrgängiges Frühstück.
In gemütlicher Atmosphäre bleibt genügend Zeit zu plaudern oder Fachgespräche zu führen.

Anmeldung unter: 0 70 42-81 88 80

Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 32,00 € p.P.


14.10.2017, 14:00 Uhr

Weinspaziergang mit Weinerlebnisführerin Katrin Bramm

Erfahren Sie beim geführten Weinspaziergang durch unsere Weinberge am Gündelbacher Wachtkopf, Wissenswertes über die Arbeiten im Weinberg, Flora und Fauna.
Natürlich wartet die eine oder andere Kostprobe auf Sie.

Anmeldung unter: 0 70 42-81 88 80

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten 19,00 € p.P.

Weitere Informationen unter www.weingutsonnenhof.de


04.11.2017, 09:30 Uhr

Samstags-Frühstück, serviert in mehreren Gängen & 2er-Weinprobe

Urgemütlich und ganz nah an der Natur - unser "Samstags-Frühstück" wird mit frischen Produkten aus der Region für Sie zubereitet.
Jeder Termin behandelt neue, interessante Themen rund um das Thema Wein und führt Sie mit wechselnden Gaumenfreuden, durch unser mehrgängiges Frühstück.
In gemütlicher Atmosphäre bleibt genügend Zeit zu plaudern oder Fachgespräche zu führen.

Anmeldung unter: 0 70 42-81 88 80

Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 32,00 € p.P.


11.11.2017, 11:00 Uhr

Herbst-Hausmesse im Weingut Sonnenhof

Am Wochenende 11. & 12. November 2017
jeweils von 11°° bis 18°° Uhr

Verkosten Sie alle unsere Weine und genießen Sie ein hochwertiges Rahmenprogramm!
Vorstellung der neuen HADES-Weine, Rahmenprogramm mit regionalen Ausstellern, Speisenangebot

Der Wein- und Präsente-Verkauf ist an allen Tagen geöffnet.
Verkostung: 10,- €/Person,
Rückvergütung schon ab einem Wein-Einkauf von 50 € pro Person.



Kontakt & Info


Herren Martin & Joachim Fischer
Sonnenhof 2
71665 Vaihingen/Enz-Gündelbach

Telefon 07042/81 88 80
Telefax 07042/81 88 86

info@weingutsonnenhof.de
www.weingutsonnenhof.de

Standort


Informationen

Anbaufläche: 50 Hektar

Rebsorten: Lemberger, Spätburgunder, Trollinger, Muskattrollinger, Schwarzriesling, Samtrot, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah &weitere rote Sorten. Riesling, Grauburgunder, Chardonnay und Muskateller & weitere

Wir bilden aus.
Tourismus

FerienwohnungWohnmobilstellplatz