« zurück

Weingut Walz

Als klassisches Familienweingut in Württemberg wird seit über dreißig Jahren in unsere Familie Wein produziert. Entstanden aus einem klassischen Gemischtbetrieb, haben wir uns voll und ganz auf den Weinbau konzentriert.
Heute sind zwei Generationen voll im Betrieb involviert.
Auf einer Rebfläche von rund neun Hektar werden für Württemberg typische Rebsorten wie Lemberger, Trollinger und Riesling angebaut. Dazu bieten wir auch Spezialitäten an, wie Muskat-Trollinger oder auch kräftige Rotweine, beispielsweise Cabernet Dorio und Merlot.
Der Großteil der Weinberge befindet sich in der Lage Ensinger Schanzreiter mit direktem Blickkontakt zum Weingut. Die restliche Fläche befindet sich im Nachbarort Horrheim. Wir bewirtschaften unsere Flächen seit langer Zeit nach den Vorgaben des integrierten Pflanzenschutzes und vermeiden unnötige Belastungen der Reben. Das Wissen, dass unsere Flächen auch noch von nachfolgenden Generationen bewirtschaftet werden wollen, leitet unser Handeln.
Alle Schritte der Weinbereitung werden direkt auf unserem Hof ausgeführt. Bei der Lese achten wir auf gesundes Lesegut und eine hohe Reife der Trauben. Die Weine bekommen Zeit zum Reifen, so wird auch bei allen Rotweinen die Säure durch den biologischen Säureabbau reduziert und harmonisiert.


Für unsere Kunden sind wir direkt auf dem Hof zu erreichen. Der Wein kann in angenehmer Atmosphäre in der neuen Vinothek verkostet werden, das Gespräch mit dem Winzer immer dabei. Weiterhin trifft man uns auch auf einigen Veranstaltungen in Deutschland an, so sind wir in den Regionen Stuttgart, Ulm und Crailsheim regelmäßig vertreten.
Bei all unserem Handeln fließen immer neue Ideen und Erkenntnisse ein.
„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ wusste schon man schon vor über zweitausend Jahren und dieser Leitsatz steht für uns an oberster Stelle des täglichen Handelns.


(Bilder anklicken, um Bildergalerie mit weiteren Bildern zu starten)

Termine

23.06.2019, 16:00 Uhr

BBQ & Walz-Wein

Mit Grillmeister Tobias Walker von der Alte Färberei Reutlingen können Sie selbst das mehrgängige Grill-Menü zubereiten. Dazu viel Wissenswertes zum Grillen und zum Wein.

Karten für 89 € nur im Vorverkauf direkt auf dem Weingut.


05.07.2019, 18:00 Uhr

Wine O'Clock | 5. Juli mit den Swinging Melons

Seit 2016 hat sich die Veranstaltungsreihe „Wine O’Clock“ zu einem festen Treffpunkt in Württemberg etabliert. An jedem ersten Freitag im Monat (Mai bis September) läd das Weingut Walz ein. Durch die große Terrasse ist ein stimmungsvoller Start in das Wochenende garantiert.
Ganz ohne Anmeldung können die Gäste bei jedem Wetter den Abend genießen. Kleine, selbstgemachte kulinarische Köstlichkeiten aus der eigenen Küche schaffen die perfekte Grundlage für die große Weinauswahl. Ein vielfältiges Angebot an Weinen kann glasweise probiert werden und so können die eigenen Wein-Horizonte erweitert werden.
Für genügend Sitzplätze unter Dach ist gesorgt und der Eintritt ist - wie gewohnt - frei.

Am 7. Juli sorgen die Swinging Melons mit der Ensingerin Lea Fleischle für die passende Stimmung!


02.08.2019, 18:00 Uhr

Wine O'Clock | 2. August mit der Verena Handl Band

Seit 2016 hat sich die Veranstaltungsreihe „Wine O’Clock“ zu einem festen Treffpunkt in Württemberg etabliert. An jedem ersten Freitag im Monat (Mai bis September) läd das Weingut Walz ein. Durch die große Terrasse ist ein stimmungsvoller Start in das Wochenende garantiert.
Ganz ohne Anmeldung können die Gäste bei jedem Wetter den Abend genießen. Kleine, selbstgemachte kulinarische Köstlichkeiten aus der eigenen Küche schaffen die perfekte Grundlage für die große Weinauswahl. Ein vielfältiges Angebot an Weinen kann glasweise probiert werden und so können die eigenen Wein-Horizonte erweitert werden.
Für genügend Sitzplätze unter Dach ist gesorgt und der Eintritt ist - wie gewohnt - frei.

Wie gewohnt starten wir in die Sommerferien mit der Verena Handl Band!


06.09.2019, 18:00 Uhr

Wine O'Clock | 6. September mit dem Silent Jazz Trio

Seit 2016 hat sich die Veranstaltungsreihe „Wine O’Clock“ zu einem festen Treffpunkt in Württemberg etabliert. An jedem ersten Freitag im Monat (Mai bis September) läd das Weingut Walz ein. Durch die große Terrasse ist ein stimmungsvoller Start in das Wochenende garantiert.
Ganz ohne Anmeldung können die Gäste bei jedem Wetter den Abend genießen. Kleine, selbstgemachte kulinarische Köstlichkeiten aus der eigenen Küche schaffen die perfekte Grundlage für die große Weinauswahl. Ein vielfältiges Angebot an Weinen kann glasweise probiert werden und so können die eigenen Wein-Horizonte erweitert werden.
Für genügend Sitzplätze unter Dach ist gesorgt und der Eintritt ist - wie gewohnt - frei.

Zum Finale der Wine O'Clock-Saison 2019 begleitet das Silent Jazz Trio unseren Abend!


08.09.2019, 15:00 Uhr

WEINbergSPAZIERGANG

"Was macht der Winzer gerade im Weinberg“?
Genau diese Frage beantworten wir Ihnen direkt am Rebstock!
Machen Sie sich mit uns auf in den Weinberg und genießen Sie direkt am Ort des Entstehens drei Weine und kleine Snacks.


Termin: 8. September 2019

Treffpunkt: 15 Uhr am Wanderparkplatz in Ensingen (für eine Anfahrtsbeschreibung kontaktiert uns bitte)

Dauer: circa zwei Stunden

Kosten: 17 € pro Person inklusive Wein & Snack

Anmeldung zur Planung erbeten


23.11.2019, 11:00 Uhr

Weinverkostungs-Tage - Advent im Seehau

Verkosten Sie in angenehmer Atmosphäre unsere komplette Kollektion.
Dazu bieten wir Ihnen kleine, selbstgemachte kulinarische Köstlichkeiten und leckeren Winzer-Glühwein, natürlich auf Basis von unserem eigenen Rotwein!
Genießen Sie in unseren weihnachtlich geschmückten Räumen das Wochenende und finden Sie den passenden Walz-Wein für die Festtage.

Dazu erwartet Sie 2019 eine spannende Kooperation mit der Adventsscheune Ensingen.



Kontakt & Info


Familie Walz
Seehau 1
71665 Vaihingen/Enz-Ensingen

Telefon 07042-21468
Telefax 07042-25678

info@walz-wein.de
www.walz-wein.de

Standort


Informationen

Anbaufläche: 9 Hektar

Rebsorten: Lemberger, Trollinger, Dornfelder, Merlot, Spätburgunder, Muskat-Trollinger, Cabernet Dorio, Samtrot, Riesling, Gewürztraminer, Müller-Thurgau und Kerner